Fortgeschrittene technische Schulungen für die Nutzer der Solidscape 3D-Drucker werden monatlich am Solidscape-Standort in Merrimack, New Hampshire, USA durchgeführt.
Die 3-tägigen Solidscape Schulungseinheiten werden von Dienstag bis Donnerstag täglich von 8:30 bis 15:30 Uhr durchgeführt.

Die Kurse stehen allen Nutzern von Solidscape 3D-Wachsmodelldruckern offen.

Was Sie dabei lernen

Die fortgeschrittenen technischen Schulungen für Solidscape 3D-Drucker sind so konzipiert, dass die Nutzer mehr Sicherheit bei der Bedienung, der Wartung und der Fehlerbehebung bei ihren 3D-Druckern bekommen. Folgenden Themen werden bei der 3-tägigen Schulung behandelt:

  • Hardware-Überblick – Theorie des Betriebs
  • GUI-Überblick (Q+A)
  • Software Update
  • Ordnungsgemäße Pflege und Beschickung (Reinigung/Wartung)
  • Initialisierung
  • Problemermittlung und -lösung
  • Probleme/Lösungen Modellqualität
  • Management Druckerplatte
  • Komponentenaustausch:
    • Druckköpfe
    • Beheizte Leitungen
    • Druckkopfdatenkabel
    • Kamera
    • Motorentausch
    • Y-Gurt o Y-Kabel
  • Werkzeugübersicht
  • Bewährte Praktiken bei der Nachbearbeitung

Je nach Kenntnisstand und Wünschen der Teilnehmer können während des Kurses weitere Themen bearbeitet werden.

Die Kosten für diese Schulung belaufen sich auf 1200 USD pro Person.
20 % Ermäßigung (USD 960 pro Person) für weitere Bediener, die vom demselben Kunden angemeldet werden.

Maximale Teilnehmerzahl 6 Personen pro Kurs.

Schulungstermine 2018

Um einen Schulungstermin zu vereinbaren, kontaktieren Sie bitte Solidscape unter training@solidscape.com

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte direkt.

Solidscape haftet nicht für gezahlte Reisekosten, falls ein Kurs gestrichen werden sollte.